Newsletter 78 (27.3.2013)

Meine lieben Kunden, liebe Freunde von erLesen,

Frühlingserwachen auch bei uns, deshalb möchte ich heute ein wenig mehr von Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Heute geht es nicht nur um neue Veranstaltungen, ich stelle Ihnen auch mit Freuden unsere neuen Ideen vor.

......................................................

Aber zuerst einmal die Veranstaltungshinweise:

Unser nächster Lesezirkel findet am Donnerstag, den 11. April 2013 wie immer – gleicher Stelle, gleiche Zeit – statt. Ab 18.00 Uhr tauschen wir uns über neue oder auch alte, geliebte Bücher in einer gemütlichen Runde aus, gerne auch mit Ihnen.

Am Freitag, den 12. April 2013 ab 20.00 Uhr gibt es endlich wieder unseren Gesprächsabend.
Das Thema lautet diesmal "Grenzen". Eigentlich ganz einfach – wäre es nicht so schwierig. Doppelbotschaften, wohin das Auge blickt. Von "Halte Deine andere Wange hin", bis "Die Freiheit des Einen fängt da an, wo die des Anderen aufhört". Wir alle sind mit vielen sinnvollen oder nicht so sinnvollen Weisheiten aufgewachsen. Diese auszuleuchten, dazu möchte ich einladen. Wie immer wird nicht diskutiert und kommentiert, sondern einfach nur ausgesprochen. Ich freue mich auf rauchende Köpfe und neue Erkenntnisse.

Am Freitag, den 26. April 2013 laden wir zu einer ganz neuen Art von Veranstaltung ein: Diesmal haben wir es nicht erfunden, sondern finden es einfach genial: "Nachts in der Buchhandlung"
War das nicht schon immer mal Ihr Traum?
Nachts in der Buchhandlung - alleine, nur mit ein paar Freunden, ein bisschen Sekt und Knabbereien. Ohne andere Kunden oder Buchverkäufer - und ohne ungeduldige Kinder und wartende Partner :)
All denjenigen, denen wir jetzt aus dem Herzen gesprochen haben, kann geholfen werden: Verwirklichen Sie diesen Traum einfach bei uns - bei erLesen.
Verbringen Sie (eingeschlossen, aber natürlich mit Notausgang) von 19.00 bis 22.00 Uhr ein paar ungewöhnliche Schmökerstunden in der erLesenen Welt der Bücher.
(Eintritt pro Person 10,00 Euro)



Unsere nächste Vernissage von und mit Frau Petra Söder findet am Freitag, den 17. Mai 2013 ab 20.00 Uhr statt. Näheres dazu im nächsten Newsletter.
Soweit unsere Veranstaltungen, jetzt zu unseren IDEEN:

......................................................

IDEE NUMMER EINS
Ab April 2013 wird erLesen einen KinderLeseClub anbieten!
Und so funktionierts: Falls Ihr Kind das toll findet, lassen Sie uns einfach eine kurze Bewerbung (formlos – wichtig ist der Name und das Alter) zukommen. Pro Altersstufe losen wir zwei Kinder aus. Diese werden anschließend immer mit den neuesten (teilweise noch nicht erschienenen) Büchern versorgt und dürfen Beurteilungen schreiben, die dann sogar auf unserer Website veröffentlicht werden. Wir treffen uns alle 10 bis 12 Wochen und denken uns immer wieder eine kleine Überraschung aus!



IDEE NUMMER ZWEI
Montag ist ab jetzt "Bücherflohmarkttag" bei erLesen. Von 10.00 bis 18.00 Uhr können Sie in unseren "Wühlkisten" literarische Schätze, Raritäten und Remittenden zu Schnäppchenpreisen ergattern: Vormerken, vorbeikommen, fündig werden, freuen!
(Für unsere Kunden der ersten Stunde – wir haben jetzt auch montags geöffnet!)



IDEE NUMMER DREI
Gerade in Zeiten eines immer stärker werdenden Onlinehandels ist es wichtig, ein Bewusstsein für den lokalen Einzelhandel und seinen Vorteilen gegenüber dem reinen Onlinehandel zu schaffen. Wir haben uns deshalb bei "Lass den Klick in Deiner Stadt" angeschlossen. Das soll nun nicht heißen, dass wir das Internet und seine Möglichkeiten verdammen, nein - im Gegenteil: Gerade die Kombination von professionellem Online-Shop und lokalem Ladengeschäften macht es für uns aus. Mit dieser Initiative möchten auch wir ein kleines Zeichen setzen...



IDEE NUMMER VIER
Noch mehr Beratungsservice: Ab Mai werde nicht nur ich, sondern auch meine beiden lieben Mitarbeiterinnen ihre Buchtipps veröffentlichen. Unser Lesegeschmack ist ja sehr unterschiedlich und dies wollen wir Ihnen nicht vorenthalten.

......................................................

Und zu guter Letzt in "eigener Sache: Das K.L.E.K.S Haus hat eröffnet!

Fernsehen, Rundfunk und Presse war anwesend, die Bürgermeisterin hat gesprochen und die Kinder strömen herbei. Was für ein Erfolg! 1.000 Arbeitsstunden (von uns allen ehrenamtlich und nebenberuflich geleistet) – und schon ist es soweit. Unsere Ferienbetreuung über die Ostertage platzt aus allen Nähten und wir sind so glücklich über diesen wunderbaren Start. Bitte werden Sie Mitglied und unterstützen Sie dieses wundervolle Projekt! Noch ist alles sehr provisorisch und ein großer Bauabschnitt liegt noch vor uns, jede Hilfe ist uns willkommen – ob finanziell oder als helfende Hand. Vielen Dank im Voraus!
Mehr Informationen und Bilder von der Eröffnung finden Sie hier: kleks-kultur.ning.com und natürlich bei www.facebook.com/KleksHaus



......................................................

So, jetzt wünsche Ich Ihnen schöne Osterfeiertage – mit vielen bunten Eiern, einem schönen Buch und hoffentlich mit viel Sonne! (Nicht vergessen: erLesen hat vom 29. März (Karfreitag) bis 1. April (Ostermontag) geschlosssen! Ab Dienstag, den 2. April sind wir wieder für Sie da!)




Herzliche Grüße von
Eurer/Ihrer Petra Pohl




-----------------

Impressum und Vertretungsberechtigte:
Petra Pohl, Buchhandlung erLesen
Steuer-Nummer 257/258/90748

Adresse
Matterstockstraße 22
97080 Würzburg
Telefon, Fax 0931.2999499
E-Mail: leseratte@er-lesen.de

Datenschutzhinweis
www.er-lesen.de/index.php