"KOMMUNIKATION"

Neben "Buch" und "Kunst" ist "Kommunikation" eine der drei Säulen meines Buchladens.

 

Ich freue mich sehr, nach diesen vielen Jahren sagen zu dürfen, mein Bedürfnis nach anderem, vielleicht menschlicherem Umgang miteinander, steht einer Geschäftstüchtigkeit nicht im Wege!

 

Es ist mir ein Anliegen, Zeit zu haben, zu plaudern, ausführlich zu beraten, mich auch mal länger mit Kunden auszutauschen, zu lachen, zu feiern oder mir hin und wieder eine Lebensgeschichte an zu hören. Es macht mich glücklich, wenn sich hier Menschen treffen, sich gegenseitig helfen, sich kennenlernen, ob Privates oder auch Geschäftliches miteinander zu teilen. Es ist in all den Jahren so viel Schönes hier passiert, was mein Leben sehr bereichert und ich denke, das vieler anderer Menschen auch.

 

erLesen ist eine Buchhandlung und ich verkaufe. Auch sehr gerne, aber eben nicht nur. Immer wieder unterstütze ich soziale Projekte – nicht immer muss sich alles "auszahlen". Es freut mich, dass mein Plan beides nicht aus den Augen zu verlieren, anscheinend aufgeht. Ob Malwettbewerb, Kindervernissagen oder ein Schreibprojekt für Eltern sind Aktivitäten, die vielleicht kein Geld bringen, aber viel Freude für alle Beteiligten! Auch unsere sozial engagierten Abende sind nicht kommerziell zu sehen.

 

Lebendig möchte ich bleiben – und stets im Austausch mit Ihnen.

 

Ihre Petra Pohl